Tage
Minuten
Sekunden

Liebe Freunde, liebe Bekannte, liebe Unterstützer, liebe Fans,

Wir sind ein kleiner Verein aus Kennelbach, der eine große Leidenschaft teilt – den Kraftdreikampf

Was ist Kraftdreikampf?
Kraftdreikampf ist eine Sportart der Schwerathletik und setzt sich aus den Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben zusammen.

Das Ziel ist es, größtmögliche Lasten zu bewältigen. Obwohl gute Technik sehr wichtig ist und dieser im Training große Aufmerksamkeit gilt, zählt im Wettkampf nur die Höhe des Gewichts.

Gemeinsam durften wir in den letzten 16 Jahren so einige sportliche Erfolge feiern. Unsere Athleten erreichten zusammen:

  • 27 Titel bei Österreichischen Meisterschaften oder Staatsmeisterschaften
  • 14 Medaillen bei einer Europameisterschaft
  • 2 Medaillen bei einer Weltmeisterschaft

Doch viel wichtiger als all die Medaillen sind die besonderen Momente, Erfahrungen und Freundschaften, die uns dieser wunderbare Sport beschert.

Stark zu sein bedeutet mehr als ein paar Kilos zu heben. Wir sind fest davon überzeugt, dass Kraftdreikampf in der Lage ist, uns auch menschlich zu verändern.  Durch Ehrgeiz, Disziplin und Durchhaltevermögen verbessert man Schritt für Schritt seine körperliche und mentale Leistungsfähigkeit. Das führt zu mehr Selbstbewusstsein und hilft auch in anderen Bereichen zu mehr Erfolg und Lebensqualität. Egal ob Weltrekord oder persönliche Bestleistung – wir wollen den Menschen helfen das Beste aus sich heraus zu holen und freuen uns über viele interessante Bekanntschaften.

WIR BRAUCHEN DICH

Unsere Trainingsstätte befindet sich seit 16 Jahren im Keller eines Privathauses. Im Laufe der Jahre sind immer mehr Mitglieder, Geräte und Gewichte dazu gekommen. 

Dieser Belastung hielt der Boden nicht mehr Stand. Langsam aber sicher zerbröckelt der Estrich immer mehr und es ist fast nicht mehr möglich einen geraden stabilen Stand zu finden.

Dadurch kommt es bei schweren Kniebeugen und Kreuzheben zu einer erhöhten Verletzungsgefahr und das Trainingsvergnügen ist deutlich reduziert. 

Auch die Geräte sind teilweise etwas wacklig auf dem unebenen Untergrund

Zusätzlich hat sich im Laufe der Zeit ein weiteres Problem gezeigt. Das kleine Fenster im Keller führt nur zu einem ungenügenden Luftaustausch, was bei inzwischen 15 Mitgliedern immer wieder zu stickiger Luft führt. 

Jetzt müssen wir also dringend renovieren, doch als kleiner Verein ist es für uns sehr schwer, die finanziellen Mittel dafür aufzubringen. 

Wir benötigen:

  • einen Sportboden für 60 Quadratmeter (ca. 3000 Euro)
  • ein neues größeres Fenster (ca. 1500 Euro)
  • die Kosten für einen Bodenleger, Fensterbauer und Verputzer 

 

Wir danken dir dafür, dass du bereit bist, einen kleinen Verein zu unterstützen und  damit vielen Menschen hilfst, mit mehr Kraft und Selbstbewusstsein durchs Leben zu gehen.

Gerne kannst du unser Projekt auch teilen. Wir sind für jede Hilfe dankbar!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email