Powerlifting Kennelbach meets Team Supakraft

Seit bereits gut 3 Jahren herrscht zwischen dem Team Supkraft aus Wien und Powerlifting Kennelbach eine konstruktive Zusammenarbeit.

Nach mehreren gescheiterten Comebackversuchen begab sich Andi ins Coaching bei Markus  und Pantea Supanetz. Aus diesem Coaching entwickelte sich ein fachlich anregender Austausch zum Thema Training, Prävention, Reha und Equipped Powerlifting. 

Andi wollte Pantea und Markus unbedingt etwas zurückgeben für ihr enormes Engagement. So verbrachte er das verlängerte Wochenende vom 7.10 – 10.10 in Wien und führte die Supakraft Crew in die Faszination Equipped Training ein.

Ausserdem gab er sein Know How als Sportphysiotherapeut weiter und untersuchte in gezielten Untersuchungen die Schwachstellen und Beschwerden der Supakraftathleten. 

Nach einer kurzen Anamnese wurden diverse Übungen durchgeführt und die Schwächen in Zusammenhang mit Squat, Bench und Deadlift analysiert. 

Anschliessend bekam jeder einen Gameplan aus:

  • Sinnvollen Warm UP und Aktivierungsübungen
  • Trainingsanpassungen
  • Tipps für den Alltag

Wir sind überzeugt davon, dass sich das Assessment auf lange Sicht sowohl aus gesundheitlicher, als auch aus leistungstechnischer Sicht bezahlt machen wird.

Als besonderen Dank dafür wird Pantea Melissa bei ihrer ersten Staatsmeisterschaft im equipped Powerlifting am 07.11.2021 begleiten . Was gibt es besseres, als von der aktuell stärksten Powerlifterin Österreichs betreut zu werden?

weitere Beiträge

EM-Bronze für Andreas Jandorek

EM-Bronze für Andreas Jandorek Vom 3.5. bis zum 8.5 fand die Europameisterschaft im Powerlifting in Pilsen, Tschechien statt. Österreich war mit 6 Athletinnen und Athleten

Weiterlesen »