EM-Bronze für Andreas Jandorek

Vom 3.5. bis zum 8.5 fand die Europameisterschaft im Powerlifting in Pilsen, Tschechien statt.

Österreich war mit 6 Athletinnen und Athleten vertreten. Darunter auch der 37-jährige Kennelbacher Andreas Jandorek, der in der offenen Klasse bis 93kg startete

Mit 315kg im Kniebeugen und 255kg im Bankdrücken startete Andreas gut in den Wettkampf und sicherte sich bereits im Bankdrücken als Einzeldisziplin eine kleine Bronzemedaille.


Im abschließenden Kreuzheben ging es dann um Platz 3 und 4 in der Gesamtwertung zwischen dem Norweger Abrahamsen Maeland Sturla und Andreas Jandorek. Die Entscheidung fiel erst im letzten Versuch
⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Der Norweger zog erfolgreiche 295 und legte somit vor. Doch Andreas konterte mit 297,5 erfolgreich.

Er sicherte sich zum ersten Mal in seiner 16-jährigen Powerlifting Karriere eine EM Medaille in der Gesamtwertung und das in einer der stärksten Klassen bis 93kg Körpergewicht.

Ergebnisse  goodlift.info/scoresheets/detailed_scoresheet_m.htm

  1. Musiienko Kostiantyn (UKR)
  2. Nielsen Nicki Lentz (DEN)
  3. Andreas Jandorek (AUT)
  4. Abrahamsen Maeland Sturla (NOR)
  5. Duarte Hugo (GBR)
  6. Gorga Antonio (ITA)
  7. Ivanov Jordan (BUL)
  8. Orrason Alex Cambray (ISL)
  9. Watson Matt (GBR)
  10. Philipp Schweda (GER)

Stream zum Nachschauen

(25) Men 93 & 105 kg – European Open, Sub-Junior & Junior Equipped Powerlifting Championships 2022 – YouTube

weitere Beiträge

EM-Bronze für Andreas Jandorek

EM-Bronze für Andreas Jandorek Vom 3.5. bis zum 8.5 fand die Europameisterschaft im Powerlifting in Pilsen, Tschechien statt. Österreich war mit 6 Athletinnen und Athleten

Weiterlesen »

Stay in Touch

Registriere dich für unseren Newsletter! Hier erfährst du in unregelmäßigen Abständen alles was du über uns wissen musst!