Grundinfos

Kreuzheben

2020-01-19T08:13:46+01:00

Der Athlet kommt zur Hantel, sucht sich seine Ausgangsposition und hebt das Gewicht bis er aufrecht steht. Anschließend gibt der KR das Signal „Ab" Es gibt genaue Vorschriften wie die

Kreuzheben2020-01-19T08:13:46+01:00

BANKDRÜCKEN

2020-01-19T08:13:24+01:00

Der Athlet legt sich auf die Bank und nimmt seine Ausgangsposition ein. Ein Helfer kann ihm das Gewicht auf die gestreckten Arme heben. Der KR gibt das Signal „Start". Der

BANKDRÜCKEN2020-01-19T08:13:24+01:00

Kniebeugen

2020-01-19T08:12:59+01:00

Der Athlet geht unter die Hantel, nimmt das Gewicht aus dem Hantelständer, richtet seine Position ein und wartet auf das Zeichen des Kampfrichters (KR) „Beuge" oder Start. Der Athlet macht

Kniebeugen2020-01-19T08:12:59+01:00

Varianten, Ausrüstung und Hilfsmittel

2020-01-18T15:41:19+01:00

Zwei Formen des Kraftdreikampfes werden unterschieden: Kraftdreikampf mit unterstützender Ausrüstung (Equipment) Das Equipment besteht aus den folgenden Komponenten (Eine maximale Leistungssteigerung durch die Ausrüstung zu bestimmen ist sehr schwierig da

Varianten, Ausrüstung und Hilfsmittel2020-01-18T15:41:19+01:00

Doping

2020-01-19T16:49:47+01:00

Der Welt-Anti-Doping-Code (WADC) ist das von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) herausgegebene, grundlegende und generelle Dokument, auf dem das Welt-Anti-Doping- Programm aufgebaut ist und regelt u.a. die Definition von Doping, die Verstöße

Doping2020-01-19T16:49:47+01:00

National und International

2020-01-18T15:40:09+01:00

Der BVDK ist der deutsche Kraftdreikampfverband, der dem DOSB angehört, in Österreich ist es der Österreichische Verband für Kraftdreikampf (ÖVK). Hierneben gibt es weitere kleinere Verbände. Dachverband für das Powerlifting ist die International Powerlifting Federation (IPF).

National und International2020-01-18T15:40:09+01:00

Wettkampf

2020-01-18T15:38:41+01:00

Die Ausführung der einzelnen Übungen unterliegt einem strengen Reglement. Pro Disziplin hat jeder Athlet drei Versuche, bei denen ein möglichst hohes Gewicht bewältigt werden muss. Bereitet ein Heber seinen Versuch

Wettkampf2020-01-18T15:38:41+01:00

Gewichtsklassen

2020-01-18T15:38:16+01:00

Es gab bis Ende 2010 folgende Gewichtsklassen bei der IPF: Frauen -48 kg, -52 kg, -56 kg, -60 kg, -67,5 kg, -75 kg, -82,5 kg, -90 kg, +90 kg Männer

Gewichtsklassen2020-01-18T15:38:16+01:00

Altersklassen

2020-01-18T15:36:57+01:00

Es gibt folgende Altersklassen: Jugend (14–18 Jahre), Junioren (19–23 Jahre), allgemeine Klasse (24–39 Jahre), Masters (ab 40 Jahre Masters I, ab 50 Jahre Masters II, ab 60 Jahre Masters III,

Altersklassen2020-01-18T15:36:57+01:00
Nach oben